Die Backbowls von Lake Louise

Da die Schneebedingungen in Lake Louise besser sind und mein Saisonpass dort auch gültig ist geht’s diese Woche nochmal vier Tage nach Lake Louise zum Skifahren. Der letzte Schneefall ist auch hier schon 2 Wochen her, deshalb hab ich auch meine Felle mitgenommen um noch ein paar Touren ins Gelände zu machen.

In Lake Louise angekommen hat man auch endlich wieder das Gefühl im Winter zu sein 🙂 Im Tal liegt etwa 1 m Schnee und am Berg 1,5 m und Temperaturen von -23 °C bis – 15 °C am Tag.

Die Vorderseite von Lake Louise ist mehr nach Süden orientiert und der Schnee wurde in den letzten Wochen schonmal aufgetaut und ist jetzt wieder ziemlich hart. Die nord- und nordostseitigen Hänge sind aber noch richtig gut.

Zum höchsten Punkt im Skigebiet kommt man mit einem Tellerlift. Von hier aus kann man alle nordseitigen Backbowls erreichen. Hier reiht sich eine steile Rinne an die Andere und das sind alles offiziell freigegebene Abfahrten. Einfach nur genial 😉

CIMG67573CIMG66942

CIMG66928

Leider habe ich die Grippe bekommen und muss 2 Tage mit Fieber im Bett liegen. Mit den Skitouren wird’s also leider nix mehr … Schade, war aber trotzdem ein gelungener Ausflug zurück in den Winter 😉


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.